GEDANKENREICHTUM

WEGE ZUM "INNEREN REICHTUM"

 

Meditation, geführte Entspannungsübungen, ausgleichende Energiearbeit

 

 

STILLE - FREUDE - IN BALANCE KOMMEN - ENERGIE TANKEN

 

 

Meditation - eine Reise zu dir selbst

Ursprünglich vor allem aus östlichen Kulturen bekannt, ist Meditation mittlerweile auch zur gängigen Praxis in der westlichen Welt geworden, um zur inneren Ruhe zu finden, Gelassenheit zu erlangen, um sich selbst besser kennen zu lernen, um seine innere Stimme wahrznehmen.

Meditation, vom lat. "meditatio" abgeleitet, bedeutet nachdenken, nachsinnen, in die Mitte ausrichten. Was dieser Begriff aber auch beschreibt, ist eine mehr als 3000 Jahre alte, kulturübergreifende Technik und Praxis, wie wir sie z.B. in Tanz- und Trommelmeditation, Versenkung, Gebet, Anrufung, Sammlung, Fokusierung, als schamnistische Meditation, etc. finden.

Ich selbst hatte 1992, also vor rund dreiundzwanzig Jahren, meine erste Unterweisung in "Transzendentaler Meditation". Mein damaliger Meditationslehrer erklärte mir die Grundsätze zum "Eintauchen in uns selbst". Das erste, was mir auffiel, war, dass alles meiner Erziehung und der üblichen Auffassung widersprach, dass eben nur Anstrengung zum Erfolg führt! Hier hieß es, sich nicht abzumühen, loszulassen, nichts zu erwarten .....

Auch wenn mir nicht immer regelmässiges Praktizieren gelungen ist, so schwöre ich bis heute auf die unterstützende, heilende Wirkung. Daneben bin ich dadurch auf eine ganz besondere Reise gegangen und in ein weitgehend unbekanntes Gebiet vorgedrungen, wo ich die eine oder andere Überraschung erlebte - nämlich zu mir selbst! Meditation wurde zu meiner "Kraftquelle", die ich nicht missen möchte! 

 

Heute ist es mir eine große Freude, mein Wissen, meine Begeisterung, meine Erfahrung in Einzelbegleitung oder an Gruppen weiterzugeben.

Natürlich ist das Thema sehr komplex, denn es gibt viele veschiedene Zugänge und Techniken, wenn auch alle mehr oder weniger das gleiche Ziel anstreben -

in die eigene Kraft und Liebe zu kommen.

Indem wir unser Energiefeld ändern, ändert sich auch unsere Umgebung und damit auch die Situationen und Erfahrungen, die wir machen.

 

Für jede Person gibt es einen bestmöglichen Zugang - wir finden ihn gemeinsam!

 

Termine auf Anfrage oder unter Aktuelles.


  

 

Orte der Stille

STILLE braucht jeder Mensch, um sich selbst zu fühlen, den Kosmos zu spüren und vielleicht sogar, um den Sinn und Weg seines Lebens zu finden!